Logo Buchstützen Alfter RGB

Wir unterstützen die Öffentliche Bücherei St. Matthäus Alfter.

 

Mit einer Wanderung am 23. September 2017 zum Herbstanfang in die Streuobstwiesenlandschaft Alfter/Roisdorf  erweitert der Förderverein Buchstützen Alfter das kulturhistorische Wanderprogramm um ein weiteres interessantes Angebot.  Bei dieser Wanderung von rund vier Kilometern dreht sich alles um das Thema Obst.

„Obst und Gemüse aus dem Rheinland“ ist ein Markenname mit einem deutschlandweiten Bekanntheitsgrad. Für den Obstanbau sind die Hänge des Vorgebirges von besonderer Bedeutung. Viele Obstbauern haben in den letzten Jahren ihren Betrieb aufgegeben. Trotzdem  finden sich noch etliche Obstbäume und Streuobstwiesen in dem Gebiet. Es gibt zahlreiche Einzelpersonen und Gruppen, die die Altbestände pflegen und auch neue Streuobstwiesen anlegen.Streuobst Inhalt klein

Literatur und Natur sollen bei der Wanderung gleichermaßen zur Geltung kommen. Die Themen Erntezeit und Herbst werden in der Literatur in zahlreichen Werken aufgegriffen. Gedichte und andere Literatur werden bei der Wanderung eine wesentliche Rolle spielen.

Lassen Sie sich überraschen, was es Interessantes über eine Landschaft zu berichten gibt,
die uns allen so nah ist.

Die Dauer der Wanderung beträgt etwa 2 Stunden. Start ist um 10.00 Uhr am Hofladen Mandt, Taubenweiherweg 4 in Alfter. Anschließend ist ein Ausklang im Hof-Cafe (Gelis Kaffee -Ecke) auf dem Hof Mandt geplant.

Logo Mandt

 

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. Deshalb ist eine Anmeldung in der Bücherei unter 02222 / 935360 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  erforderlich.

 Die Veranstaltung ist kostenfrei – um Spenden wird gebeten.

Suche