Logo Buchstützen Alfter RGB

Wir unterstützen die Öffentliche Bücherei St. Matthäus Alfter.

 

Am 11. Oktober 2017 fand die 10. Auflage von Wein und Literatur in der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus Alfter statt. Ein Grund zum Feiern und „die Korken knallen zu lassen“ – deshalb hatten wir uns  das Thema Sekt, Champagner, Schaumwein ausgesucht.

Das bewährte Team von Wein und Literatur, das sich in den vergangenen Jahren immer neue Ideen ausgedacht und umgesetzt hatte, musste in diesem Jahr leider auf den Weinexperten Thomas Riedl verzichten, der kurzfristig abgesagt hatte :)).

Die Buchstützen haben aber keine Kosten und Mühen gescheut und kurzfristig Georg Christian von Kessler engagiert. Als Gründer der ältesten deutschen Sektkellerei erwies er sich als ein profunder Kenner der Welt der Schaumweine und führte souverän durch die Veranstaltung.W L Beitr klein

Gelesen wurde von Martina Frahn und Franzis Steinhauer aus folgenden Büchern:

  • Thomas Mann: „Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull: der Memoiren erster Teil.“
  • Petra Durst-Benning: „Die Champagnerkönigin.“
  • Aus der Zeitschrift „Meat in“ 3. JG. 4. Ausgabe, S. 22–29 „Champagner geht immer.“
  • Tilar J. Mazzeo: „Veuve Clicquot. Die Geschichte eines Champagner-Imperiums und der Frau, die es regierte.“ Kap. 9  „Der Krieg und der Triumph der Witwe.“
  • Amelie Nothomb: „Frauen, die Champagner trinken.“ 1. Kap.
  • Kingsley Amis: „Anständig trinken.“ Kap. Der Kater.

Die folgenden Schaumweine wurden von Thomas Riedl ausgesucht und vorgestellt (Der Bezug erfolgte durch Ambrosia Weinhandel Römerstr. 1, 50321 Brühl)

  •  Gröhl Scheurebe Sekt halbtrocken
  •  Borell – Diehl Riesling Sekt Extra Trocken
  •  Borell – Diehl Chardonnay Brut
  •  Gröhl Cuvée Pure Brut Nature.

Der Förderverein Buchstützen e. V. bedankt sich bei allen Helfern und Unterstützern, die zu diesem unterhaltsamen Abend beigetragen haben!

W L Beitr klein 2

Suche