Tonies und Toniebox – kurz erklärt:

Bei der Toniebox handelt es sich um einen kleinen stoßfesten Lautsprecherkubus mit 7 Stunden Akkulaufzeit, der nach einem simplen Prinzip funktioniert :

„Hörspielen“ mit der Tonie-Box.

Das Kind stellt eine Figur (z. B.: Das Sams, Conni …) auf den bunten Würfel und schon startet das Hörspiel. Die Tonies, also die Hörspielfiguren, übernehmen die Aufgabe der bisherigen CDs: sie übertragen per Chip die Geschichte oder Musik in die Box. So kann das Kind ohne Hilfe bestimmen, was es hören möchte. Auch der Anschluss eines Kopfhörers ist möglich.tonie beitr 1 klein

Die Figur wird auf die Box gestellt – und die Box lädt sofort den entsprechenden Inhalt aus der Toniecloud herunter und spielt ihn direkt ab. Einmal vollständig geladen, bleibt der Inhalt auf der Toniebox und man kann ihn überall, auch ohne WLAN, hören.

Die Bücherei bietet 3 Tonieboxen und über 40 Toniefiguren zur Ausleihe an. Ob Geschichten von den Olchis oder Lieder vom Ritter Rost, aber auch Sachgeschichten – Kinder jeden Alters können die Hörbuch-Figuren für zwei Wochen leihen. Pro Kind können zwei Toniefiguren gleichzeitig entliehen werden. Eine Toniebox kann ebenfalls für zwei Wochen, jedoch nur über einen Tonie Beitr 2 kleinErwachsenen­bibliotheksausweis entliehen werden.

Eine weitere Toniebox steht vor Ort in der Bücherei an der Ausleihtheke zum Ausprobieren bereit.

Der Förderverein hat die Beschaffung von Tonie-Boxen und Figuren finanziell unterstützt.

Weitere Informationen zu dem neu eingeführten Audiosortiment erhalten Sie zu den Öffnungszeiten der Öffentlichen Bücherei St. Matthäus sowie per Telefon (02222/935360) oder Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen