Gute Wünsche und Ausblick 2023

Ein ereignisreiches und herausforderndes Jahr für uns alle ist fast vorbei.

Wir von den Buchstützen haben viel veranstalten können; unsere Bücherei haben wir durch Ihre Spenden und durch unsere Einnahmen bei Flohmärkten, Lesungen, Kursen und literarischen Wanderungen und Spaziergängen sehr gut unterstützen können. Unser größtes Projekt in diesem Jahr ist der Medienrückgabekasten, der sehr gut angenommen wird und der den Service der Bücherei noch besser macht.

Dafür sagen wir ein goßes Dankeschön!R'Kasten Eröffnung klein (2)

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Die Bücherei macht Weihnachtsferien vom 23.12. 2022 bis einschließlich 4.1. 2023. In dieser Zeit können Sie gerne Ihre Medien in unseren Medienrückgabekasten einwerfen.

Das Jahr 2023 wird wieder sehr ereignisreich werden – denn der Förderverein feiert sein 20jähriges Bestehen. Wir starten auch direkt wieder durch im Februar mit der Onleihe-Sprechstunde und der Smartphone -und PC Sprechstunde; im März freuen wir uns, bei uns die großartige Autorin Petra Hammesfahr zu einer Lesung begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie informiert – mit unserem „Terminticker“, für den Sie sich auf unserer Website ganz einfach und schnell anmelden können, oder schauen Sie immer mal wieder auf unsere Website oder die Website der Bücherei www.buecherei-alfter.de.

Auch das neue Jahr wird wieder herausfordernd für die Bücherei und den Förderverein werden, denn es werden wichtige Weichen für die Zukunft der Bücherei gestellt. Wir wollen versuchen, die finanziellen Einschnitte so gering wie möglich ausfallen zu lassen – denn diese werden sicher auf uns zukommen. Die Gemeinde Alfter und die katholische Kirchengemeinde werden weiterhin verhandeln, um die Zukunft der Bücherei zu sichern; aber die finanziellen Möglichkeiten sind begrenzt und keiner weiß, wie sich die (welt) politische Situation weiter entwickeln wird.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie alle weiter hinter unser Bücherei stehen und wenn Sie uns auch weiter finanziell unterstützen – vielen Dank!

Wir sehen uns in der Bücherei…